Zum Hauptinhalt springen
Aktuelles: DIE LINKE. Kreisverband Steinfurt

Richard Frank, Fraktion Ibbenbüren

Schulbesuch der Kinder aus der Ukraine

Viele Menschen aus der Ukraine fliehen vor diesem Krieg, der schon jetzt zu viele Opfer gefordert hat und Millionen die Heimat kosten wird. Besonders verletzlich sind die Kinder, die ihr gewohntes Umfeld, auch das von Schule und Kindergarten verlassen müssen. Sie verlieren Vertrauenspersonen, Freunde und Verwandte und müssen sich nun in einem fremden Land und einer anderen Sprache neu orientieren.… Weiterlesen


Die Fraktionen des Rates der Stadt Rheine sind solidarisch mit der Bevölkerung der Ukraine und erklären ihre Bereitschaft zur Aufnahme von Geflüchteten.

Die Fraktionen des Rates der Stadt Rheine sind solidarisch mit der Bevölkerung der Ukraine und erklären ihre Bereitschaft zur Aufnahme von Geflüchteten. Der militärische Angriff Russlands auf die Ukraine hat uns alle erschüttert. Der Krieg gegen die Bevölkerung der Ukraine ist ein Bruch des Völkerrechts und ein Angriff auf das Selbstbestimmungsrecht der Ukrainerinnen und Ukrainer. Die… Weiterlesen


Kreistagsgruppe Steinfurt

Unterstützung für die EXTRA.KLASSE

Am Donnerstag, den 24.02., hat sich DIE LINKE. Kreistagsgruppe Steinfurt mit den Verantwortlichen der EXTRA.KLASSE in Lengerich ausgetauscht. Hier wird mit großem Engagement jungen Menschen eine Perspektive aufgezeigt, die im aktuellen Bildungssystem hinten rüber fallen. Dem Unterrichtsort macht es leider nicht nur der aktuelle Strom-Preis unnötig schwer. Weiterlesen


Kreisverband Steinfurt

Ein Freund für die "Bürger gegen STRABS"

Am Mittwoch, dem 23.02.2022, traf sich die Rheinenser Linksfraktion und Landtagskandidat Marvin Freund mit Mitgliedern der Bürgerinitiative „Bürger gegen STRABS“ in Rheine. Einige Mitglieder der Initiative waren oder sind selbst von der Beteiligung an Straßenausbaumaßnahmen betroffen und konnten davon aus erster Hand berichten. So auch der Initiator Felix Blomberg. Weiterlesen


DIE LINKE. Kreistagsgruppe Steinfurt

LINKE Kreistagsgruppe für Wölfe - und besser finanzierten Herdenschutz durch das Land NRW

Dass ausgerechnet am Ibbenbürener Märchenwald ein Wolf fotografiert worden sein soll, könnte der schöne Anfang einer Erfolgsgeschichte für den Umwelt- und Naturschutz im Kreis Steinfurt sein. Auch zwischen Emsdetten und Nordwalde konnten offenbar Wölfe beobachtet werden. DIE LINKE. Kreistagsgruppe Steinfurt freut sich über dieses positive Signal der Artenvielfalt in unserer Heimat, auch wenn die… Weiterlesen


DIE LINKE NRW

Gasumlage: DIE LINKE NRW fordert Nothilfe-Fonds

Zur am Montag (15.08.2022) beschlossenen Gasumlage von 2,4 Cent pro Kilowattstunde befürchtet DIE LINKE NRW erhebliche Mehrbelastungen für die Menschen im Land. Sie fordert die Landesregierung auf, Nothilfefonds einzurichten. Dazu erklärt die Stellvertretende Landessprecherin Ulrike Eifler: Weiterlesen