Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Detail Ansicht Kreistag

3. Feierabendtalk | 28. April 2014

webmaster@die-linke-steinfurt.de

3. Feierabendtalk | 28. April 2014, 17 Uhr im LINKEN ZENTRUM, Karlstr. 17

Freihandelsabkommen: Globale Märkte und lokale Katastrophen. Seit 2013 verhandeln Spitzenbeamte und erlauchte Experten der EU und der US-Regierung im kleinen Kreis über das Freihandels- und Investitionsabkommen TTIP, die sogenannte „Transatlantic Trade and Investment Partnership“. Im Anschluss an die geheimen Verhandlungen waren schnelle Zustimmungen des Europaparlaments und der nationalen Parlamente geplant. Aber der Plan ging nicht auf. Der Protest wird stärker.







Der 3. LINKE Feierabendtalk im Kreis Steinfurt beleuchtet die Hintergründe:

Sollen mit dem TTIP Gesetze, die unsere Gesundheit, das Arbeitsleben und die Natur schützen, als Handelshemmnis gelten?

Wie wirkt sich das auf unseren Alltag und auf mühsam erkämpfte Rechte aus?

Droht die weitere Deregulierung der Finanzmärkte?

Kommt der „freie Handel“ für Gentechniklebensmittel?

In einer gewohnt lockeren Talkrunde kann ich dieses mal meinen Fraktionskollegen Andrej Hunko, u. a. Mitglied der Parlamentarischen Versammlung des Europarates, begrüßen und ihn zusammen mit dem Publikum löchern. Die Veranstaltung findet um 17:00 Uhr im LINKEN Zentrum, Karlstr. 17, 48282 Emsdetten, statt. Für Getränke und kleine Snacks wird gesorgt.

Ich freue mich auf einen spannenden Nachmittag und hoffe euch zahlreich begrüßen zu können.

Mit solidarischen Grüßen,

Eure Kathrin Vogler