DIE LINKE. KV Steinfurt im Facebook

Sprecherin Kreisverband Steinfurt

Kathrin Vogler

aus Emsdetten

kathrin.vogler@die-linke-steinfurt.de

 

Sprecher Kreisverband Steinfurt

 
Klick Foto zur Homepage

Kathrin Vogler ist Mitglied des 18. Deutschen Bundestag und vertritt den Kreis Steinfurt.

 

 

LINKE-Büros im Kreis Steinfurt



LINKES Zentrum in Emsdetten

Wahlkreisbüro der Bundestagsabgeordneten Kathrin Vogler

Kreisgeschäftsstelle DIE LINKE.KV Steinfurt

Karlstr. 17, 48282 Emsdetten

Tel. 02572 9607760

kathrin.vogler.wk@bundestag.de

Öffnungszeiten:

Sprechzeiten:

Montag: 9:30  – 14:00 Uhr

Dienstag: 9:30 - 17:00 Uhr 

Mittwoch:  9:30 - 14:00 Uhr 

Donnerstag:  9:30 - 14:00 Uhr 

Freitag: 9:30 – 14:00 Uhr


 
 
Reichtumsuhr

Reichtumsuhr auf eigener Seite einbinden
Quelle: www.vermoegensteuerjetzt.de

 
 
 

Aktuelles von der LINKEN im KV Steinfurt

11. Juli 2017

Verein Emsvielfalt e.V zu Gast beim Ortsverband Die Linke.Rheine

Der Verein, der sich im Kreis Steinfurt für die Interessen von Lesben, Schwulen sowie trans- und bisexuellen Menschen einsetzt, war zu Gast beim Ortsverbandstreffen am 6.7.2017 im Merlin in Rheine und berichtete über seine Arbeit.

In den nächsten Monaten sind mehrere Aktionen und Veranstaltungen geplant, so z.B. ein Workshop mit Flüchtlingen, eine Podiumsdiskussion und für das nächste Jahr ein Sportfest. Außerdem möchte der Verein seine soziale Arbeit weiter ausbauen. Auch über Übergriffe gegen Schwule und Lesben in Rheine musste leider geredet werden.

Natürlich war auch die Ehe für Alle Thema, die am 30. Juni 2017 im Bundestag endlich für Lesben und Schwule ermöglicht wurde. Linke, SPD und Grüne stimmten geschlossen für die Eheöffnung und auch etliche Abgeordnete CDU und CSU votierten ebenfalls dafür. Erstmals in dieser Legislaturperiode nutzte die SPD die tatsächliche rot-rot-grüne Mehrheit im Parlament. Ein längst überfälliger Schritt. Denn nachdem schon 2001 in Deutschland unter der SPD/Grüne-Regierung das Lebenspartnerschaftsgesetz eingeführt wurde, fehlte doch seit dieser Zeit noch die komplette rechtliche Gleichstellung. Die CDU/CSU verhinderte dies im Bundestag und im Bundesrat und beharrte auf einem antiquierten Familienbild. Deutschland ist nun der 20. Staat in dem es die Ehe für Alle gibt.

Wir bedanken uns bei dem Verein Emsvielfalt e.V. für seinen Besuch, bei dem wir viele interessante Informationen erhalten haben und wünschen ihm für die Zukunft viel Erfolg bei seiner wichtigen Arbeit.