DIE LINKE. KV Steinfurt im Facebook

Sprecherin Kreisverband Steinfurt

Kathrin Vogler

aus Emsdetten

kathrin.vogler@die-linke-steinfurt.de

 

Sprecher Kreisverband Steinfurt

 
Klick Foto zur Homepage

Kathrin Vogler ist Mitglied des 18. Deutschen Bundestag und vertritt den Kreis Steinfurt.

 

 

LINKE-Büros im Kreis Steinfurt



LINKES Zentrum in Emsdetten

Wahlkreisbüro der Bundestagsabgeordneten Kathrin Vogler

Kreisgeschäftsstelle DIE LINKE.KV Steinfurt

Karlstr. 17, 48282 Emsdetten

Tel. 02572 9607760

kathrin.vogler.wk@bundestag.de

Öffnungszeiten:

Sprechzeiten:

Montag: 9:30  – 14:00 Uhr

Dienstag: 9:30 - 17:00 Uhr 

Mittwoch:  9:30 - 14:00 Uhr 

Donnerstag:  9:30 - 14:00 Uhr 

Freitag: 9:30 – 14:00 Uhr


 
 
Reichtumsuhr

Reichtumsuhr auf eigener Seite einbinden
Quelle: www.vermoegensteuerjetzt.de

 
 
 

Aktuelles von der LINKEN im KV Steinfurt

3. November 2015

Infostand für Solidarität, gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit!

DIE LINKE. aus Rheine ist vor Ort, informiert Bürgerinnen und Bürger, hört sich ihre Ängste und Sorgen an und setzt ein Zeichen für Solidarität statt Rassismus und Fremdenfeindlichkeit!

Ein sonniger Vormittag, dieser Samstag in der Fußgängerzone von Rheine, die Menschen unterwegs zum Markt, zu einem Schwätzchen mit den Nachbarn,
alles ganz normal - könnte man meinen.
Und trotzdem war heute alles ein wenig anders. Wir kamen mit vielen Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch und es wurde deutlich, wie mitgenommen und auch angespannt die Menschen die täglichen Nachrichten über nicht enden wollenden Flüchtlingsströme aufnehmen. Wir waren konfrontiert mit Sprüchen, die wir so in Rheine nicht für möglich gehalten hätten - Pegida Hetze in reinster Form. Aber auch Bekundungen großer Solidarität mit unserem Einsatz für Asylsuchende und Flüchtlinge trafen wir an. Die wohl wichtigste Erkenntnis dieses Vormittags war für uns, dass wir diese Form der Bürgergespräche unbedingt weiterführen müssen, dass wir ganz konkret vor Ort bei den Menschen für Humanität und gegen Fremdenfeindlichkeit auftreten müssen, denn nur durch Aufklärung und Information kann den Vorurteilen und Fehlinformationen, Ängsten und Sorgen begegnet werden.